Zustell-, Transport- und Endziel-Manifestsystem für Unternehmen, die besonderen Verwaltungsabfall erzeugen


Beschreibung

Obligatorisches Verfahren für Erzeuger von Sondermüll und große Erzeuger von Stadtmüll, um die Entstehung und Formen der ganzheitlichen Abfallbewirtschaftung während ihres gesamten Lebenszyklus zu überwachen.

Das Manifest der Lieferung, des Transports und der Endbestimmung für Unternehmen, die Abfälle aus Sondermüll und große Erzeuger von festem Stadtabfall erzeugen, ist verpflichtend und zielt darauf ab, die Aktivitäten der ganzheitlichen Abfallbewirtschaftung zu erfassen und Informationen über die Art und Menge der Abfälle zu enthalten. anfallende Abfälle, die Verbringung derselben und die Prozesse der Behandlung und / oder Endlagerung.

Abhängigkeit

Ministerium für Stadtentwicklung und Umwelt / Direktion für Umweltschutz.

Art des Verfahrens Klassifizierung Wirkung Benutzer
Verpflichtung Umwelt Staatsbürgerschaft / Business Einzelpersonen und / oder juristische Personen
Domizil
Rathaus Adresse
Victoria Regierungszentrum für zweihundertjährige Parkämter, Prolongación Praxedis Balboa und Libramiento Naciones Unidas, CP 87083, Ciudad Victoria, Tamaulipas. Ein Fenster des Untersekretariats der Umwelt. Erdgeschoss
Kontaktinformationen
Bereich Telefon / Fax E-Mail
Direktion für Umweltschutz.

 

Subdirección Jurídica. (Benachrichtigungen)

 

Ein Fenster des Untersekretariats der Umwelt.

01 834 107 82 88.

 

01 834 107 82 70 und 834 1078604

 

01 834 107 82 94

guillermo.leskin@tam.gob.mx

Reaktionszeit und Gültigkeit der Autorisierung

Zeit   Gültigkeit Bürozeiten:
60 Werktage Unbegrenzt De 8:30 a 15:30 horas
Kosten Bedarf
 

nicht anwendbar

Alle Dokumente, die für dieses Verfahren erforderlich sind, müssen im Original und in Kopie zum Vergleich im Einzelfenster des Staatssekretärs der Umwelt vorgelegt werden.

 

A) BASISANFORDERUNGEN:

1.- Kostenloses Dokument des Antrags auf Bearbeitung an den Sekretär für Stadtentwicklung und Umwelt (mit Unterschrift des gesetzlichen Vertreters). in der Sie ausdrücklich eine E-Mail für Benachrichtigungen angeben müssen. Legen Sie eine zusätzliche Kopie für die Empfangsbestätigung bei

 

2.- Bewerbungsformular.

 

  1. Elektronische Sicherung aller für das Verfahren erforderlichen Dokumente.

 

4.- Rechtliche Dokumentation:

- Rechtsinstrument, das die Gründung des Unternehmens nachweist (konstituierender Akt).

- Steueridentifikationskarte "oder" Bundessteuerzahlerregister (RFC) aktualisiert.

- Domizilnachweis des Unternehmens,

- Akkreditierung und Identifizierung des gesetzlichen Vertreters,

- Akkreditierung und Identifikation des Diensteanbieters und / oder des technischen Managers, von beiden Parteien unterzeichnet und von zwei Zeugen begleitet, mit Autogrammunterschriften.

 

- bei natürlichen Personen zusätzlich zu der angegebenen Person die Dokumentation von:

- Offizielle Identifikation des Projektträgers.

- Steueridentifikationskarte "oder" Bundessteuerzahlerregister (RFC) aktualisiert.

 

ZUR REGISTRIERUNG IM MANIFEST-SYSTEM:

 

Zusätzlich zu den im Unterabschnitt erforderlichen Dokumenten A, Folgendes sollte ebenfalls enthalten sein, wenn die folgenden Aufzeichnungen vorliegen:

 

  1. Kopie des staatlichen Umweltregisters (REA).
  2. Kopie des Sondermanagement-Abfallplans.

 

FÜR DEN JAHRESBERICHT:

Zusätzlich zu den im Unterabschnitt erforderlichen Dokumenten A, Folgendes sollte auch enthalten sein:

 

  1. Folios, die das ganze Jahr über verwendet werden und per E-Mail unterstützt werden.
 

Zahlung

 

Beweis zu erhalten

 

Darstellungsform

 

Formate

nicht anwendbar

 

Auflösung

 

Physisch durch den One-Stop-Shop im Erdgeschoss des Bicentennial Park Office Center mit Sitz in Praxedis Balboa und Libramiento Naciones Unidas in Ciudad Victoria, Tamaulipas.

 

Bewerbungsformular.doc

Anweisungen zum Abfüllen.pdf

 

 
Rechtliche Grundlage
Artikel 7, Fraktion VI, 149 des Allgemeinen Gesetzes über das ökologische Gleichgewicht und den Schutz der Umwelt; 1, Fraktion VI, 2, Fraktionen IV und V, 95, 98 des Allgemeinen Gesetzes zur Verhütung und ganzheitlichen Behandlung von Rückständen, 134, 140, Fraktion III des Kodex für die nachhaltige Entwicklung des Staates Tamaulipas;

 

 

Auflösungskriterien

  1. Das Antragsformular muss mit den erforderlichen Unterlagen vorgelegt und in einer Plastikmappe mit drei Ringen geliefert werden.

 

  1. Alle technischen und rechtlichen Unterlagen müssen im Original und in Kopie zum Vergleich in einem einzigen Fenster vorgelegt werden, und die vom Veranstalter ausgestellten Unterlagen müssen die Autogrammunterschrift der Person enthalten, die sie in seiner Absicht als ihre eigenen vorlegt.

 

  1. Die Qualität der Dokumente in der Elektronik muss lesbar und in Echtfarbe (Original-Scan) sein, mindestens 200 dpi, JPG- oder PDF-Format. Präsentation auf CD oder USB.

 

  1. Wenn die von den interessierten Parteien eingereichten Schriften die Daten nicht enthalten oder nicht den geltenden Anforderungen entsprechen, wird der Sekretär den Veranstalter schriftlich und nur einmal daran hindern, die Unterlassung zu korrigieren, die gemäß Artikel 247 Absatz 1 behoben werden kann des Kodex für Stadtentwicklung und Umwelt sowie die Frist für die Lösung des Prozesses durch die Agentur wird ausgesetzt und ab dem Geschäftstag wieder aufgenommen, der unmittelbar auf den Tag folgt, an dem die interessierte Partei antwortet, und falls diese Informationen nicht übermittelt werden. wird das Verfahren ablehnen.

 

  1. Die zeitliche und formelle Erteilung der Entscheidung (60 Tage) hängt davon ab, ob das Sekretariat keine zusätzlichen Informationen für die Analyse der vorgelegten Unterlagen benötigt, was zu einer Verlängerung der Reaktionszeit führen kann.

 

  1. Um die Lösung zu liefern, müssen Sie die rechtlichen Formalitäten einhalten.

 

Wenn die erscheinende Person der gesetzliche Vertreter des Unternehmens ist:

- Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises (IFE oder INE, Pass oder Führerschein);

Im Falle eines Auftretens einer anderen Person:

- einfache, aktuelle und ursprüngliche Vollmacht, die vom gesetzlichen Vertreter des Unternehmens, von 2-Zeugen unterzeichnet wurde und von denen er aussieht;

- Kopie des gültigen amtlichen Ausweises (IFE oder INE, Pass oder Führerschein) des gesetzlichen Vertreters der Firma;

- Kopie des gültigen amtlichen Ausweises (IFE oder INE, Reisepass oder Führerschein) desjenigen, der erscheint;

- Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises (IFE oder INE, Reisepass oder Führerschein) der 2-Zeugen; und

- In beiden Fällen muss, wenn der gesetzliche Vertreter von dem im Archiv dieses Sekretariats vertretenen abweicht, eine Kopie der öffentlichen Urkunde beigefügt werden, die das Protokoll der Sitzung enthält, in der der Wechsel des gesetzlichen Vertreters eingetragen ist.

 

7.- Alle Informationen, die für das Unternehmen als vertraulich gelten, müssen mit einem Stempel versehen sein, der "vertrauliche Informationen" angibt.


Alle Rechte vorbehalten © 2020 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022