Technischer Unterausschuss


Der Technische Unterausschuss regelt die Aktivitäten des MANUTENTION-Stipendienprogramms gemäß den im Amtsblatt der Föderation veröffentlichten MANUTENTION-Geschäftsregeln und setzt sich aus 5-Mitgliedern zusammen, die ihre jeweiligen Stellvertreter benennen können.

Wer setzt sich aus dem Technischen Unterausschuss zusammen?

  1. Der Bildungsminister oder die von ihm benannte Person (als Vertreter der Staatsregierung).
  2. Der Generaldirektor des Tamaulipeco-Instituts für Stipendien, Anreize und Bildungskredit (als Vertreter der Staatsregierung).
  3. Ein Vertreter des Sekretariats für öffentliche Bildung der Bundesregierung (SEP).
  4. Ein Vertreter der Hochschulen im Staat.
  5. Ein vom Exekutivsekretär der Vereinigung ernannter Vertreter der Nationalen Vereinigung der Universitäten und Hochschulen des Staates (ANUIES).

Der Technische Unterausschuss wird einen Exekutivsekretär haben, der die Position des Generaldirektors des Tamaulipeco-Instituts für Stipendien, Ermutigung und Bildungsleistungen innehat und innerhalb des Technischen Unterausschusses Stimme und Stimme hat.
Der Treuhänder kann mit Stimme, aber ohne Stimme teilnehmen.

Wie arbeitet der technische Unterausschuss?

  1. Dieses technische Unterausschuss trifft sich mindestens 3-mal pro Jahr.
  2. Die Sitzungen sind ordentlich und ausserordentlich.
  3. Bei der Vergabe des MANUTENCIÓN werden Stipendien nach den im Amtsblatt der Föderation veröffentlichten Betriebsregeln des Nationalen Stipendienprogramms geregelt.
  4. Die erzielten Vereinbarungen sind das Ergebnis der Abstimmung der Mehrheit der Mitglieder.

Alle Rechte vorbehalten © 2020 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022