Organisationshandbuch


Was sind die Organisationshandbücher?

Das Handbuch ist ein Dokument, das in geordneter und systematischer Form Informationen über den Verlauf, die Organisationsstruktur, die interne Organisation, grundlegende Profile der Position und die Funktionen einer Organisation enthält, die für die beste Ausführung der Arbeit als notwendig erachtet werden.

Was sind die Vorteile des Handbuchs?

  • Präsentieren Sie eine umfassende Sicht der Abhängigkeit oder Entität.
  • Geben Sie die Funktionen an, die jeder Verwaltungseinheit zugewiesen sind, um Verantwortlichkeiten zu definieren, Doppelarbeit zu vermeiden und Auslassungen zu erkennen.
  • Dienen als Mittel zur Integration und Orientierung für neue Mitarbeiter.
  • Der Bürger weiß, welche spezifischen Aktivitäten von den einzelnen Regierungsgebieten ausgehen.

Wer ist für die Vorbereitung verantwortlich?

Alle Abhängigkeiten und Entitäten sind für die Ausarbeitung ihres Organisationshandbuchs verantwortlich. Als Leitfaden dienen die Richtlinien, die der Regierungsbeamte ausgibt.

Welche Rolle spielt der staatliche Rechnungsprüfer bei dieser Tätigkeit?

Das Organgesetz der öffentlichen Verwaltung des Staates Tamaulipas ermächtigt den Steuerberater durch seinen Artikel 11, Ziffer 3, so dass die Handbücher gemäß den von ihr herausgegebenen Normen und Richtlinien erstellt werden; so auch im Artikel 40-Bruch XXI und XXII, damit er die Richtlinien ausgibt, die befolgt werden müssen, und eine aktualisierte Zusammenstellung dieser beibehalten.

Der Steuerberater der Regierung berät während des gesamten Vorbereitungsprozesses, von der Schulung der Links bis zur Veröffentlichung in der offiziellen Zeitung; Es unterstützt auch die jährlichen Überprüfungen, die jede Agentur und jedes Unternehmen einhalten muss.


Alle Rechte vorbehalten © 2019 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022