Das Büro des Rechnungsprüfers unterzeichnet ein Abkommen mit dem Stadtrat von Tampico zur Bekämpfung der Korruption


Der Regierungsbeauftragte und die Stadt Tampico unterzeichneten mit dem Staatskomitee für Bürgerbeteiligung als Koadjutant eine Vereinbarung über die Einrichtung gemeinsamer Aktionen zur Zusammenarbeit bei Transparenz und Korruptionsbekämpfung.

Im Auftrag des Comptrollers Office unterzeichnete das Dokument den Regierungsbeamten Mario Soria Landero für die Stadt Tampico, den Bürgermeister Jesus Nader Nasrallah, mit dem Ziel, eine größere Transparenz in der öffentlichen Verwaltung und aktivere Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung der Korruption zu erreichen .

Die Veranstaltung fand in der Stadt Tampico statt. Als Zeugen haben der Präsident des Koordinierungskomitees und das Bürgerbeteiligungskomitee des staatlichen Antikorruptionssystems von Tamaulipas Héctor Alejandro de Anda Cortés und das erste Syndikat Flavia Magdalena Gutiérrez Martínez.

Bei der Übermittlung seiner Botschaft hob der Regierungsbeamte vor Unterzeichnung des Abkommens hervor, dass Tamaulipas die Transparenz und Rechenschaftspflicht festigen will und aufgrund der Vision prominent im Kampf gegen die Korruption vorgehen wird und Verurteilung des Gouverneurs von Tamaulipas, Francisco García Cabeza de Vaca.

In einer zunehmend partizipatorischen Gesellschaft sind Transparenz und Rechenschaftspflicht eine echte Forderung der Bürger, die Regierungen und ihre Institutionen dazu zwingt, koordiniert zu arbeiten, wie dies auch die Staatsanwaltschaft und der Stadtrat von Tampico mit der Unterzeichnung von diese wichtige Vereinbarung.

Vorsitzender und Zeuge des Ereignisses waren der Rechnungsführer Mario Soria Landero und der Bürgermeister Jesús Antonio Nader Nasrallah, zu dem auch Héctor Alejandro de Anda Cortés, Vorsitzender des Koordinierungskomitees und das Bürgerbeteiligungskomitee des staatlichen Antikorruptionssystems von Tamaulipas gehörten. José Hilario González García, Abgeordneter des Kongresses des Staates Tamaulipas und Präsident der Kommission für Korruptionsbekämpfung und Bürgerbeteiligung.

Sowie Raúl Rodrigo Pérez Luévano, Subunternehmer für die Bewertung und Verbesserung des Managements. Fernanda Beatriz Limón Ruiz, Direktor der Umsetzung des Systems zur Bekämpfung von Korruption und Aufsicht. Arturo Bazaldúa Guardiola, Generalsekretär des Stadtrates von Tampico und Fernando Alzaga Madaria, Sekretär des städtischen Fluglotsenbüros.


Alle Rechte vorbehalten © 2019 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022