SEBIEN-Chef trifft sich mit Geschäftsleuten aus Victoria


Ciudad Victoria, Tamaulipas.- Um die öffentliche Politik der Regierung von Tamaulipas unter der Leitung von Francisco García . weiter bekannt zu machen Cabeza de VacaDurch das Ministerium für Sozialfürsorge (SEBIEN) hatte der Eigentümer Yahleel Abdala Carmona ein Treffen mit Meinungsführern aus allen Bereichen der Entwicklung im Zentrum des Staates, genannt "Dialogues in Claroscuro".

Am Tisch mit den Meinungen der Bürger hob der Sekretär für Sozialfürsorge mehrere Probleme im Zusammenhang mit den Sozialprogrammen der staatlichen Agentur hervor, wobei er immer die Beteiligung des Gouverneurs und seine Fortschritte in Bezug auf das Wohlergehen und die soziale Entwicklung hervorhob.

"In Tamaulipas wurde ein wichtiger Schutzschild geschaffen, in dem grundlegende und lebenswichtige Programme gerettet wurden, um Tamaulipas, die in einer gefährdeten Situation leben, zu helfen, voranzukommen ...", sagte er.

Abdala betonte, dass in den 43 Gemeinden die Community Well-Being Canteens verteilt werden, ein umfassendes Programm, das sowohl den Bürgern zugute kommt, indem ihnen ein Teller mit warmen Speisen völlig kostenlos angeboten wird, als auch den Arbeitern als Beschäftigungsquelle.

Er wiederholte die Aktivitäten in den Wellness- und Friedenszentren, einem Projekt, das der Bevölkerung verschiedene völlig kostenlose Kurse bietet, wie Computerkurse, Gesang, Gitarre, Basteln, Zumba, Tanz, psychologische Unterstützung usw.

Er kündigte auch an, in den nächsten Tagen Wellness- und Friedenszentren in Reynosa, Tampico und Madero einzuweihen, von denen erwartet wird, dass Tausende von Familien aus den jeweiligen Sektoren profitieren.

Dialogues in Claroscuro besteht aus Präsidenten von Wirtschaftskammern, Direktoren und Redakteuren der Medien; Akademiker, ehemalige Präsidenten von Canaco, Mitglieder des Sicherheitstisches.


Alle Rechte vorbehalten © 2022 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022