SEBIEN führt Raumüberwachung und Lieferung von Essensunterstützung in Jaumave und Palmillas durch


Jaumave, Tamaulipas.- Die Staatsregierung unter der Leitung von Francisco García Cabeza de Vaca, setzt seine Aktionen zum Wohlergehen von Tamaulipas fort, daher führte der Sekretär für soziale Wohlfahrt, Rómulo Garza Martínez, verschiedene Aktionen in den Gemeinden Jaumave und Palmillas durch.

In Jaumave überwachte der Staatsbeamte den Bau von vierten Zimmern, deren Ziel es ist, das Überfüllungsproblem zu beenden, in dem verschiedene Familien der Entität leben.

Dieses Programm ermöglicht den Begünstigten eine verbesserte Lebensqualität und mehr Komfort in ihrem Zuhause.
In derselben Gemeinde besuchte Garza Martínez Rechtsinhaber und leistete Nahrungsmittelhilfe; Diese Maßnahmen wurden unter Einhaltung der vom Gesundheitssektor empfohlenen Hygienemaßnahmen zur Vermeidung von Covid-19 durchgeführt.

Bei dieser Aktivität wurde der Sekretär des Sebien von César Martín Rodríguez García, dem Gemeindepräsidenten, begleitet; Edgar Uriel Reyna Rodríguez, Regionaldirektor und Francisco López Garza, technischer Assistent.

Später, in Palmillas, unterstützte der Leiter der Sozialhilfe die Familien in dieser Gemeinde mit Nahrungsergänzungsmitteln, begleitet von Laura Córdova Castillo, der Bürgermeisterin des Ortes; Edgar Uriel Reyna Rodríguez, Regionaldirektor von SEBIEN.


Alle Rechte vorbehalten © 2021 / Regierung des Staates Tamaulipas 2016 - 2022