Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Die Regierung von Tamaulipas verstärkt die Verkehrssicherheit mit einer neuen Tam-Station.

Der Gouverneur Francisco García fällt auf Cabeza de Vaca die Auswirkungen der Tam Stationen und der Highway Support Police auf die Sicherheit der Straßen des Unternehmens.

TAM-062-2022

08s 2022 Juli

Soto la Marina, Tamaulipas.- An diesem Freitag Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca weihte die TAM-Station Zamorina ein, die sich bei Kilometer 91 der Autobahn Soto la Marina-Aldama in einem der wichtigsten Viehzuchtgebiete im Norden des Bundesstaates und des Landes befindet.

Während der Einweihung dieses Sicherheitsmoduls, Gouverneur García Cabeza de Vaca, betonte, dass Tamaulipas der einzige Bundesstaat des Landes ist, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche eine Highway Support Police hat.

„Wir sind der einzige Staat im Land, der dieses Highway Support Police-Programm implementiert hat; Dadurch haben Wanderer und Touristen viel mehr Vertrauen in unseren Staat. Unsere Polizisten sind so ausgebildet, dass sie nicht nur in Sachen Sicherheit Hilfe leisten können, sondern auch, wenn es zu einem Vorfall kommt“, sagte der Präsident.

Dies ist die Tam-Station Nummer 22, die in der Entität arbeitet.

Er hob die Anerkennung der Bundesregierung für die Umsetzung dieses Programms hervor, das die Bewegung auf den Autobahnen von Tamaulipas erhöht hat.

„Die Bewegung auf unseren Autobahnen hat stark zugenommen, das sage ich nicht, das sind offizielle Daten der Bundesregierung selbst; CANACAR, die Kammer der Transportindustrie, setzt Tamaulipas als nationales Beispiel, wir sind der Staat mit den wenigsten Vorfällen und den wenigsten Straßenräubern, es ist genau das Produkt davon“, sagte der Gouverneur von Tamaulipas.

Die sicheren Stationen werden von Teilen des Sekretariats für öffentliche Sicherheit der Landesregierung betrieben, um 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche Unterstützung zu bieten.

Sie sind alle 50 Kilometer strategisch platziert, um einen sicheren Transfer für Spediteure, lokale Besucher, nationale und ausländische Touristen zu gewährleisten.

Das Gebäude besteht aus 300 Quadratmetern Baufläche; Im Erdgeschoss befinden sich ein Warteraum und ein Geländer für die Kundenbetreuung, ein Büro, eine Überwachung, ein Werkraum, ein Lager, eine Waffenkammer, eine Teeküche, ein Frühstücksraum, ein Pausenraum und eine Doppelgarage.

Im zweiten Stock befinden sich die Dreibettzimmer mit Bad, Flur, Waffenkammer, Elektroraum, Konditionsbereich, Klimaanlagen für alle Bereiche, Hydraulik- und Sanitärinstallationen, Elektroinstallationen mit Notstromaggregat, Innen- und Außenbeleuchtung, Service-Telekommunikation, Sprech- u Daten.

begleitete den Gouverneur Cabeza de Vaca, der Bürgermeister von Soto la Marina, Luis Antonio Medina Jasso; der Kapitän, José Jorge Ontiveros Molina Staatssekretär für öffentliche Sicherheit; die Staatssekretärin für öffentliche Arbeiten, Cecilia del Alto López; und Julio César Gutierrez Chapa, Präsident der regionalen Viehzuchtvereinigung von Tamaulipas.

 

###

 

Fotoliga.- TAM-062-2022.- Die Regierung von Tamaulipas verstärkt die Verkehrssicherheit mit einer neuen Tam-Station

 

Video League.- https://gobiernotam-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/television_tam_gob_mx/ErlUKpM4AqRKni2M8HXdRIoBOW1bgaS6OVpKiqp25eiLSA?e=bmrWyf

 

Edition vorschlagen