Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

GobTam investiert weiterhin in Straßenpflaster für Kommunen.

TAM-055-2022

Juni 16 von 2022

Reynosa, Tamaulipas.- Das Ministerium für öffentliche Arbeiten im Auftrag von Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca hat die Pflasterung von fast 2 Straßen in den 43 Gemeinden erreicht und dieses Programm als das größte Pflasterungsprogramm in der Geschichte von Tamaulipas gefestigt.

Bisher hat diese Verwaltung, die Landesregierung, nach Angaben des Gouverneurs, 1,475 Pesos in die Pflasterung von mehr als 200 Straßen im gesamten Gebiet investiert.

Jede Arbeit, schätzt die Konstruktion mit hydraulischem Beton, die für den Bürgerdienst auf mehr als 30 Jahre Nutzungsdauer geschätzt wird, außerdem werden Garnisonen, Gehwege, Entwässerungseinlässe, Trinkwasser und Beleuchtung in Straßen, wo erforderlich, bearbeitet. .

Während einer Arbeitsreise in Reynosa, dem Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca eingeweiht und besichtigt wurden die Robles-Straße im Viertel Balcones de Alcalá, die Roble-Straße im Viertel Jazmín und die Álamos-Straße im Viertel Encinos, wo die Verfahren durchgeführt wurden.

Allein in Reynosa wurden während der derzeitigen Regierung 237 Straßen mit einer Investition von mehr als 1,177 Pesos gepflastert.

###

Fotoliga.- TAM-055-2022.-GobTam investiert weiterhin in Straßenpflaster für Kommunen

Edition vorschlagen