Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Der erste Sicherheitskongress findet in Reynosa . statt

Bei dieser Veranstaltung wird am 18. und 19. eine Reihe von Präsentationen zu diesem Thema gehalten und eine Ausstellung über die Entwicklung und den Fortschritt des Staates durchgeführt, die durch die heute in der Entität vorhandene Sicherheit erreicht werden.

 

TAM-177-2021

November 18 der 2021

Reynosa tamaulipas. - Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca leitete die Eröffnung des ersten Kongresses für öffentliche Sicherheit namens SeguriTam, an dem mehr als 20 staatliche Stellen mit einer Stichprobe der Fortschritte in Sicherheitsfragen teilnahmen und Wissen und bewährte Verfahren austauschten, um ihre Kapazitäten im Bereich Sicherheit und Justiz zu stärken ... aus dem Einsatz von Technik.

"Ich möchte auf andere Indikatoren hinweisen, die mit den Maßnahmen einhergehen, die wir in Fragen der öffentlichen Sicherheit durchgeführt haben Es gibt viele fehlende Dinge zu tun, aber solange wir mit dem gleichen Ziel, aber mit der gleichen Überzeugung arbeiten, wird Tamaulipas vorankommen “, betonte der Präsident.

Während einer Arbeitsreise in Reynosa besuchte der Präsident die Einrichtungen des Kongresszentrums von Reynosa, wo er die Aufgaben des Tamaulipas-Sicherheitskomitees, bestehend aus dem Exekutivsekretariat des staatlichen öffentlichen Sicherheitssystems (SESESP), der öffentlichen Sicherheit, der Generalstaatsanwaltschaft, anerkennt Staatsbüro, mexikanische Armee, Nationalgarde, Sicherheits- und Justiztische, Special Operations Group und die wichtige bilaterale Koordination mit 7 US-Sicherheitsbehörden.

Derzeit besteht der in Tamaulipas aufrechterhaltene Militärzustand aus mehr als 4 aktiven Polizeielementen und die Rekrutierungsarbeit mit Erstausbildung geht weiter, als 240 nur 2016 Soldaten dort waren, hat die Entität außerdem einen Rückgang von 2 Prozent der Entführungskriminalität verzeichnet in Tamaulipas unter anderem.

Der Erste SeguriTam-Kongress findet am 18. und 19. November statt, auf dem Konferenzen und Kurse präsentiert werden, an denen Akademiker, Forscher, Beamte und Fachleute teilnehmen, die sich mit Themen wie Migration befassen: Nordgrenze und Sicherheit, Bürgersicherheit und Zivilgesellschaft, örtliche Polizei, Ermittlungspolizei , technologische Lösungen in den Bereichen Sicherheit und organisierte Kriminalität und Terrorismus, schwerwiegende Kriminalität, häusliche Gewalt, Koordination mit staatlichen Stellen, unter anderem.

Zu den herausragenden Errungenschaften, die in der Einheit verbleiben, gehören die kürzliche Einweihung des General Center for Coordination, Command, Control, Communications, Computing and Intelligence (C5) oder des Tamaulipas Surveillance Center (CV5), das mit den C4-Ständen verbunden sein wird 5 Videoüberwachungskameras in der gesamten Region gezählt, eine Erhöhung der Abdeckung um 195 Prozent erreicht, die Einrichtung von 18 Tam-Sicherheitsstationen an Autobahnen, der Bau von 5 regionalen Komplexen, bessere Vorteile für die Polizei, unter anderem.

Die Regierung des Bundesstaates Tamaulipas ist bestrebt, weiterhin öffentliche Richtlinien zu erstellen und einzuhalten, die Sicherheitselemente und -institutionen sowie deren Infrastruktur und Technologie stärken.

Während der Veranstaltung waren die Generalkonsuln von Nuevo Laredo und Matamoros, Deanna Kim und Yolanda Parra, im Namen des US-Botschafters in Mexiko, Ken Salazar, ebenfalls anwesende Behörden des Department of Homeland Security in Washington, vom US-Sicherheitsminister Bundesöffentlichkeit und Hunderte von Gästen aus verschiedenen Bereichen des Landes.

###

 

Foto Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1wIboLqVXrYXAOhN2btCxNId73WGuw-K8?usp=sharing

Video Liga. -https://drive.google.com/drive/folders/18_heCprhYwCIHXHENKsOOklLWj7zjh7u?usp=sharing

Audio-Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/13IcpI8kBkqDn5Cs8If4CQ9sU8YkDGWcL?usp=sharing

Edition vorschlagen