Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Stärkt die Koordination von Tamaulipas, Nuevo León und Coahuila in der öffentlichen Sicherheit.

Die Leiter der 3 Einheiten bekräftigten ihre Verpflichtung, die seit 2019 geschlossene Vereinbarung fortzusetzen, um die Umsetzungsstrategien durch 8 Vereinbarungspunkte zu stärken, zu koordinieren und sicherzustellen, die den Familien in den Regionen zugute kommen.

TAM-169-2021

November 10 der 2021

Monterrey, Nuevo León.- Gouverneure der Bundesstaaten Tamaulipas, Nuevo León und Coahuila bekräftigten ihr Engagement mit der Stärkung der Strategien im Bereich der öffentlichen Sicherheit mit dem Ziel der Herstellung von Operationen und institutionelle Koordination effizienter durch die Überwachung und Verhinderung der Umsetzung fortsetzen Straftaten mit hoher Wirkung.

«Koordination und Kommunikation werden zwischen diesen 3 Staaten von entscheidender Bedeutung sein. Wir haben uns bereits darauf verständigt, einige Anpassungen mit den Funkkommunikationssystemen vorzunehmen, die in der Lage sein werden, besser und besser reagieren zu können, wenn eine Risikosituation in einem der 3 Staaten; Wir werden Hand in Hand und koordiniert zusammenarbeiten, um nicht nur die Lebensbedingungen der Einwohner von Coahuila, Nuevo León und Tamaulipas zu verbessern, sondern auch sicherzustellen, dass wir alle uns zur Verfügung stehenden Instrumente einsetzen, um die Sicherheit zu gewährleisten der Familien in diesen 3 Bundesstaaten", kommentierte Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca.

Das Treffen fand im Regierungspalast des Bundesstaates Nuevo León statt, wo Gouverneur Samuel García Sepúlveda ankündigte, dass seine Regierung die erfolgreiche Strategie der Regierung von Tamaulipas wiederholen wird, indem sie alle 50 Kilometer sichere Kabinen im Straßennetz einführt.

„Wir sind die nordöstliche Region Mexikos, es ist die wirtschaftlich wichtigste und am stärksten gewachsene Region, wir sind die gleiche Region; Nuevo León wird die guten Praktiken der Nachbarn übernehmen, heute hat uns Tamaulipas gezeigt, wie effizient es ist, alle 50 Kilometer Sicherheitsstationen auf den Straßen zu errichten, an allen Grenzbrücken von Tamaulipas und Nuevo León mit großer Freude, die es replizieren wird und die gleiche Strategie verfolgen, Büros der Civil Force zu haben, Abteilungen alle 50 Kilometer von hier bis zur Grenze ", sagte der Gouverneur von Nuevo León, Samuel García Sepúlveda.

In der Arbeitssitzung einigten sie sich auf folgende Punkte:

Organisieren Sie eine neue Strategie für gemeinsame Operationen auf Autobahnen und Verstößen gegen die organisierte Kriminalität und Migrationsströme mit größerer Berücksichtigung der Grenzen der einzelnen Einheiten. Es werden Kasernen und ein neues Aktionsprotokoll eingerichtet.

Standardisieren Sie die Ersatzprozesse mit dem Ziel der Bekämpfung von Fahrzeugdiebstahl und deren Einsatz in Strafsachen. Dies beinhaltet die Verknüpfung aller C4- und C5-Kommunikationen zwischen den 3 Zuständen; Verknüpfen Sie die Kommunikation von Polizeiunternehmen über die C5 des Bundesstaates Nuevo León und richten Sie einen gemeinsamen roten Code ein.

Der Föderation wird eine Änderung beim Erwerb von Waffen und Munition vorgeschlagen, um diese effizienter zu gestalten. der Abgeordnetenkammer einen Übergangsartikel im Finanzdisziplingesetz vorschlagen, der es erlaubt, die Zahl der Polizeikräfte zu erhöhen; Eine stärkere und bessere Beteiligung des Nationalen Instituts für Migration vorschlagen und von der Föderation fordern, um das Migrationsproblem anzugehen.

Homologieren von kriminellen Personen zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Schaffung erfolgreicher Rechts- und Medienmechanismen, die die Erfassung von Zielen ermöglichen.

Der Gouverneur von Coahuila, Miguel Ángel Riquelme Solís, betonte, dass er seiner Regierung Instrumente zur Verfügung stellen werde, um die angrenzenden Gebiete zu betreuen, schwerwiegende Verbrechen in öffentlichen Gebieten zu bewerten und zu bekämpfen und den politischen Willen jeder Region hervorzuheben.

«Analysieren Sie, welches operative Personal die 3 Einheiten haben, um gemeinsam arbeiten zu können, ebenso wie die mexikanische Armee und die Nationalgarde; Heute glaube ich, dass dieses Abkommen ratifiziert ist, was den 3 Nachbarstaaten mit enormem wirtschaftlichem Potenzial zugute kommt, was von größter Bedeutung ist, um weiterhin eine Option für die Schaffung von Arbeitsplätzen, die wirtschaftliche Entwicklung und vor allem das entsprechende zum Wohle der Familien jeder Einheit “, bestätigte der Gouverneur von Coahuila, Miguel Ángel Riquelme Solís.

Während des Treffens waren der General der Division, Diplomat des Generalstabs, Kommandeur der 11. Militärregion, Norberto Cortés Rodríguez, der Brigadegeneral, Diplomat des Generalstabs, Kommandeur der 4. Militärregion, Pablo Lechuga Horta anwesend. , die Staatssekretäre der Staaten Coahuila, Tamaulipas und Nuevo León, Sonia Villarreal Pérez, José Jorge Ontiveros Molina bzw. Aldo Fasci Zuazua, sowie die Generalsekretäre der Regierung, César Augusto Verastegui Ostos, Javier Navarro Velasco und Fernando Donato de las Fuentes Hernández; Der Brigadegeneral, Diplomat des Generalstabs, Kommandeur der 7. Militärzone, Andrés Valencia Valencia, der Brigadegeneral Diplomat des Generalstabs, Kommandeur der 8. der 6. Militärzone, Guillermo Alberto Nava.

Ebenso die Anwesenheit und Teilnahme des Delegierten des National Intelligence Center, Francisco Nava Cuajicalco, der Generalstaatsanwälte der drei Staaten, Gustavo Adolfo Guerrero Gutiérrez, Irving Barrios Mojica, Gerardo Márquez Guevara; Generalbrigadier Diplomat des Generalstabs, Staatskoordinator der Nationalgarde in Nuevo León, Filiberto Mondragón Polo, Generalbrigadier Diplomat des Generalstabs, Staatskoordinator der Nationalgarde in Tamaulipas, Bernardo Reginaldo Reyes, Generalbrigadier Diplomat des Generalstabs, Staatskoordinator der Nationalgarde in Coahuila, Juan Torres Torres und die Delegierten des Generalstaatsanwalts der Republik der 3 Regionen, Ernesto Cuitláhuac Vázquez Reyna, Héctor Viniegra Hernández und Efraín Alonso Gastelum.

###

Fotoliga.-

https://drive.google.com/drive/folders/1lnDt-k9iTAaPtDIZYfmNIFFxvUK3HPH8?usp=sharing

Video League.-   https://drive.google.com/drive/folders/1faqStjRNYy53n-uhrXBlcqiK8Cv35_uC?usp=sharing

Audio League.-

https://drive.google.com/drive/folders/1e-y1d_puaJSiaEouqy6pBm7gAAEeJcY_?usp=sharing

 

Edition vorschlagen