Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Tamaulipas erreicht den vierten nationalen Platz bei den Auslandsinvestitionen.

  • Im dritten Quartal 2021 haben Investoren rund 530 Millionen Dollar in die regionale Wirtschaft eingebracht.
  • Vom ersten bis zum dritten Quartal 2021 wurde ein Zufluss von 1,123,2 Millionen Dollar registriert.
  • In der Verwaltung des Gouverneurs Cabeza de Vaca 6,980.6 Millionen Dollar an ausländischen Direktinvestitionen sind eingetroffen.

TAM-181-2021

November 22 der 2021

Ciudad Victoria, Tamaulipas.- Tamaulipas wurde auf nationaler Ebene in der Rangliste der Anziehungskraft ausländischer Direktinvestitionen (FDI) aufgrund des im dritten Quartal 2021 erfassten Stroms an vierter Stelle platziert.

Im Zeitraum, der dem Monat Juli bis September entspricht, landeten 528.6 Millionen Dollar durch Investitionen internationaler Unternehmen in verschiedenen Regionen im Staat.

Die Summe der FDI der ersten drei Quartale 2021 ergibt die Zahl von 1,123.2 Millionen Dollar, in diesen neun Monaten kumuliert liegt Tamaulipas auf Platz sieben auf nationaler Ebene.

Ab dem dritten Quartal 2021 stammen die ausländischen Direktinvestitionen mit 35.8% hauptsächlich aus den USA, gefolgt von Spanien mit 14.1% und Kanada mit 8.3% der Gesamtsumme.

In der aktuellen staatlichen Verwaltung sind bisher 6,980.6 Millionen Dollar an Direktinvestitionen in Tamaulipas angekommen, mit denen das Unternehmen bei diesem Konzept auf nationaler Ebene auf Platz sieben und an der Nordgrenze auf Platz vier liegt.

Während der Regierung von Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca drei der vier historischen Aufzeichnungen über FDI wurden in Tamaulipas registriert; 1,538.1 Millionen Dollar im Jahr 2017; 1,510.3 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 und 1,622.3 Millionen US-Dollar im Jahr 2019.

Diese Ergebnisse sind das Ergebnis der vom Gouverneur umgesetzten öffentlichen Maßnahmen Cabeza de Vaca, im Hinblick auf die Förderung neuer Investitionen durch die Verbreitung der Wettbewerbsvorteile des Unternehmens.

Die positiven Ergebnisse der vom Staatspräsidenten geförderten Sicherheitsstrategie haben es geschafft, das Vertrauen ausländischer Investoren und der produktiven Sektoren in allen Regionen zu stärken.

Aufschlüsselung der FDI im Jahr 2021

 Erstes Quartal: 444.2 Millionen US-Dollar

Zweites Quartal: 150.4 Millionen US-Dollar

Drittes Quartal: 528.6 Millionen US-Dollar

Historische Aufzeichnungen über ausländische Direktinvestitionen in Tamaulipas

2017 - 1,538.1 Millionen US-Dollar

2018 - 1,510.3 Millionen US-Dollar

2019 - 1,622.3 Millionen US-Dollar

###

 

Fotoliga.- https://drive.google.com/drive/folders/1xaBewwmbuFfKDn_LJRlKAwX0cGeDkVuX?usp=sharing

 

 

Edition vorschlagen