Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Zum Wohl von Tamaulipas muss die Einheit der politischen Kräfte im Kongress herrschen: Gouverneur Cabeza de Vaca.

Bei seiner Teilnahme am Beginn der ersten Sitzungsperiode der XLV-Legislative bekräftigte der Präsident seinen Willen, weiterhin in Abstimmung mit der Legislative zu arbeiten.

TAM-143-2021

 

Oktober 01 der 2021

Ciudad Victoria, Tamaulipas. Der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca Er nahm als Zeuge am Beginn der ersten Sitzungsperiode der LXV-Legislative in Tamaulipas teil, wo er sein Engagement mit den neuen Gesetzgebern beglückwünschte und bekräftigte, in koordinierter und vollständiger politischer Disposition zugunsten der Interessen und Bedürfnisse der Bürger zu arbeiten .

Während seiner Arbeitsreise in der Landeshauptstadt erlebte der Präsident die Ernennung des Präsidenten, der Vertretung und der Sekretäre des Verwaltungsrats des Kongresses des Bundesstaates Tamaulipas, der in der ersten Periode sein wird und in gleicher Weise Glück und Erfolg wünschte rief alle politischen Banken auf, Vereinbarungen zu erlassen und einen Konsens zu erzielen, der den Familien zugute kommt.

„Sie müssen immer die politischen Kräfte vereinen, jenseits der Ideale oder Parteifarben, immer das Interesse der Tamaulipas an erster Stelle. Hier sehe ich, dass diese Salden eine sehr wichtige Rolle spielen werden, ich wiederhole, keine Fraktion hat eine absolute Mehrheit. Und dort müssen sie wichtige Vereinbarungen treffen, um Tamaulipas nach vorne zu bringen und immer zu verteidigen.

Während seiner Rede sagte Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca Er forderte den Gesetzgeber auf, ein politisches Gleichgewicht zu wahren und Initiativen oder kongruente Gesetzesreformen zu generieren, die mit den Behörden der drei Regierungsebenen Hand in Hand arbeiten.

„Sie werden viele Vereinbarungen treffen müssen, zum Wohle der Tamaulipas. Erzielung von Vereinbarungen und Konsens, die die Durchführung von Initiativen und Reformen ermöglichen und unter anderem Hand in Hand mit einem einzigen Ziel arbeiten, um Tamaulipas voranzubringen“.

Während der öffentlichen und feierlichen Sitzung waren die Abgeordneten Edmundo José Marón Manzur, Imelda Margarita Sanmiguel Sánchez, Félix Fernando García Aguiar, der Präsident des Obersten Gerichtshofs, Horacio Ortiz Renán, der Bürgermeister von Tampico, Jesús Antonio Nader Nasrallah, lokale Abgeordnete anwesend und Bundes-, Wirtschaftskammern, Führer von politischen Parteien, religiösen Vereinigungen und der Zivilgesellschaft.

 

###

 

Foto Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1RX4FU99HkX_IdwnjuZyVx2LxYrihVwGv?usp=sharing

 

Video Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1dnvNih6OXSQAsSzGKlJC4XiTTMF4QDfM?usp=sharing

 

Audio-Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1acHwuAR0NxS06aChvRZOGJARGeVTjlLi?usp=sharing

 

 

 

 

 

Edition vorschlagen