Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Tamaulipas setzt auf die Erzeugung sauberer Energie.

 Tamaulipas ist der Bundesstaat des Landes mit dem höchsten Wachstum bei der Erzeugung sauberer Energie und der zweitgrößte mit der höchsten installierten Kapazität für seine Produktion, gab Gouverneur Francisco García . bekannt Cabeza de Vaca durch die Eröffnung eines Forums zum Thema Solarenergie in Reynosa.

 

TAM-141-2021

September 29 der 2021

Reynosa, Tamaulipas. Der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca leitete die Eröffnung der zweiten Solarmesse «Wie kann man mit Sonnenkollektoren sparen und zur Schonung der Umwelt beitragen?», mit dem Ziel, Tamaulipas als hoch wettbewerbsfähigen Staat in diesem Bereich zu fördern und weitere Spitzenunternehmen einzuladen weltweit, weiterhin in saubere Energie im Unternehmen zu investieren.

Garcia Cabeza de Vaca Er hob hervor, dass Tamaulipas mit 518 Windturbinen, die in 13 Windparks verteilt sind, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen steigern und die Kosten für konventionelle Elektrizität senken, den ersten Platz auf nationaler Ebene beim Wachstum der Windenergieerzeugung hält; Allein in Reynosa wird die Existenz von mehr als 19 Tausend potentiellen Kunden geschätzt, die an sauberen Energien interessiert sind.

„Die Tatsache, dass Tamaulipas Optionen für Solarenergie und Windparks hat, gibt unserem Staat einen Mehrwert. Wir sind der Energiestaat schlechthin, was bedeutet, dass, wenn diesen Unternehmen die Industrieparks Reynosa, Matamoros, Laredo von jedem angeboten werden anderen Teil des Staates werden diese Unternehmen als erste Option berücksichtigen, welcher Industriepark oder welche Stadt oder welcher Staat ihnen einen Vertrag für erneuerbaren Strom anbietet “, betonte er.

Er fügte hinzu, dass Tamaulipas und Mexiko "mit anderen Ländern der Welt konkurrieren und hier müssen wir an vorderster Front sein, deshalb setzt der Staat auf diese Art von Projekten, damit Investitionen, Entwicklung und Arbeitsplätze weiterhin ankommen. "

In der von der Staatlichen Energiekommission des Bundesstaates Tamaulipas organisierten Solarwoche wurden verschiedene Themen behandelt wie: Dezentrale Erzeugung: Eine regionale Vision, Regulierung der dezentralen Erzeugung – technische und administrative Aspekte, Wie funktionieren Solarmodule?Verschiedene anwendbare Technologien, Isolierte Versorgung und lokale Erzeugung, Finanzierung Vertragspartner Sie betreuten wichtige Fachreferenten und fachkundige Aussteller der Branche und gehörten zu verschiedenen Konzernen, unter anderem für Unternehmer und Zivilgesellschaft.

Später hielt er ein Arbeitstreffen mit der Unternehmensgruppe Río San Juan ab, in dem das Projekt Reynosa Digiport Intermodal Patio vorgestellt wurde, das den Bau eines Trockenhafens im Westen der Stadt umfasst, um die Wettbewerbsfähigkeit der verarbeitenden Industrie in der Region durch den Umschlag und die Lagerung von Behältern und Waren.

Der Intermodal Yard wird es ermöglichen, die Lieferkette der Unternehmen zu optimieren, Transport- und Logistikkosten zu senken, Investitionen anzuziehen, den Prozentsatz der Gebührenrisiken für den Kunden für Verspätungen, Lieferung, Abholung, Lagerung und Kabotagemanöver von Containern vor Ort zu reduzieren.

In Zukunft wird das intermodale Terminal den Betrieb der Anzaldúas International Bridge stärken, sobald es für den Güterverkehr geöffnet ist; zusätzlich zu der Madero International Bridge, die für seinen Bau in dieser Stadt geplant ist.

 

###

 

Foto Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1kGLpQ-gajYceOZrok-GdxiiMMX5wUzho?usp=sharing

Video Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/1LqXI5zdhJf9wX4AumMZIh1RKbW7hVYOM?usp=sharing

Audio-Liga. - https://drive.google.com/drive/folders/19dyzvWghiSKnFwBvfVoil5TwQyErAbP5?usp=sharing

 

 

 

Edition vorschlagen