Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Gouverneur Francisco präsentiert Cabeza de Vaca das TAM-Bajío-Highway-Projekt an Unternehmer aus dem südlichen Tamaulipas.

Die Autobahn Mante-Ocampo-Tula wird die Häfen von Tampico und Altamira wettbewerbsfähiger machen und sie direkter mit den Bajío-Staaten verbinden.

TAM-087-2021

 

Juni 30 der 2021

Ciudad Madero, Tamaulipas. Der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca präsentierte das Bauprojekt für die Autobahn TAM-Bajío, die die Bundesstaaten San Luis Potosí, Aguascalientes, Querétaro und Guanajuato wettbewerbsfähiger mit der südlichen Region Tamaulipas verbinden wird, um einen neuen Wirtschaftskorridor zu fördern, einen größeren Flow-Tourismus in die Region und stärken die Häfen von Altamira und Tampico, um Waren aus dem Bajío zu transportieren.

In einem Treffen mit Geschäftsleuten aus dem südlichen Bereich des Unternehmens erklärte der Präsident, dass diese Autobahn, die auch als Autobahn Mante-Ocampo-Tula bekannt ist, dank der Verwaltung der Landesregierung für die Wiederherstellung von a Konzession und dass die Es wird die Gemeinden Mante, Gómez Farías, Ocampo und Tula durchqueren und so die kommerzielle, geschäftliche und wirtschaftliche Entwicklung dieses Gebiets fördern.

«Die Staatsregierung hat eine Konzession gerettet, die bereits von der Staatsregierung an ein privates Unternehmen vergeben wurde, das die Autobahn Mante, Ocampo, Tula verbinden würde, es sind 110 Kilometer, diese Konzession wurde 2009 -2011 gestoppt. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die Tragfähigkeit dieser Konzession zu analysieren.

Und er fügte hinzu: „Diese Straße wird all diesen Staaten Lebensfähigkeit geben, damit sie den Hafen nutzen können, der heute der größte im ganzen Land ist, ist der Hafen von Altamira, ein Hafen, der von Tag zu Tag ein bedeutendes Wachstum hat.“ dass wir persönlich die Föderation als Regierung aufgefordert haben, dem Staat kein Geld zu geben, sondern einfach weiterhin Ressourcen in die Erhaltung und das Wachstum eines Hafens zu investieren, der in seiner vollständigen Entwicklung viel Wohlstand generiert.

Der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca Er bestand darauf, dass diese Bemühungen um Autobahnen darauf abzielen, die industrielle und touristische Wettbewerbsfähigkeit von Tamaulipas zu verbessern, eine Aktion, an der Geschäftsleute aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung, die sie darstellt, voll beteiligt sind.

„Geben Sie diesem Hafen mit dieser Autobahn Lebensfähigkeit, all die Fracht, die früher nach Veracruz ging, ein Großteil davon wird einfach nach Altamira gehen, das wird unserem Hafen zusätzliche Lebensfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit verleihen, folglich sind sie Geschäftsmöglichkeiten für viele , das ist eine sehr wichtige Information.

Die Staatssekretärin für öffentliche Arbeiten, Cecilia del Alto López, betonte, dass es sich bei der Autobahn TAM-Bajío um eine Autobahn des Typs A2 mit einer Länge von 110 Kilometern handelt.

Der neue Industriekorridor soll hauptsächlich Fracht in Außenhandelscontainern und petrochemische Produkte transportieren und wird erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten und eine Verkürzung der Umladezeiten bedeuten.

Unter anderem hat der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca präsentierte den Fortschritt des Stadtparks Laguna del Carpintero in Tampico, der aus dem Bau des Malecón, der Brücke und des Gartens der Künste, der Promenade und des Messegeländes sowie des Mehrzweck- oder Viehpavillons besteht, wobei letzterer zu 70 Prozent vorgezogen ist; Diese Arbeiten summieren sich auf eine staatliche Investition von 440 Millionen Pesos.

Während des Treffens war der Senator der Republik, Ismael García, anwesend Cabeza de Vaca, die Sekretärin für öffentliche Arbeiten, Cecilia del Alto, der Sekretär für Tourismus, Fernando Olivera Rocha, der Generalsekretär der Regierung, César Augusto Verastegui Ostos, der gewählte Abgeordnete Carlos Fernández Altamirano und Geschäftsleute aus dem südlichen Gebiet von Tamaulipas.

###

 

 

Fotolink.- https://drive.google.com/drive/folders/1fp-mYtJD9zCHoOpG8awYLRmyC7DNZRsw?usp=sharing

 

Audiolink.- https://drive.google.com/drive/folders/1syqTJmxPNSYUyTNw2zt6vzfK6uzhWMZI?usp=sharing

 

Video-Link.- https://drive.google.com/drive/folders/1AqeKIUx_KOvG3zWs3QrVgfS6iSLVoQBk?usp=sharing

Edition vorschlagen