Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Cabeza de Vaca erfüllt Reynosa und Tamaulipas mit mehr Sicherheits-, Wirtschaftsentwicklungs- und Sozialmaßnahmen.

TAM-063-2021

 

März 27 der 2021

 

Reynosa, Tamaulipas. - Der Gouverneur von Tamaulipas, Francisco García Cabeza de Vaca, richtete an diesem Samstag eine Nachricht an die Familien von Reynosa und der Region, in der er über die Programme und Maßnahmen berichtete, die während der fünfjährigen Regierungszeit durchgeführt wurden.

„Die Ergebnisse, die nach fast fünfjähriger Regierungszeit erzielt wurden, bestätigen, dass Tamaulipas von Versprechen zu Taten übergegangen ist. Wir sind entschlossen, unser Schicksal mit Ordnung, Arbeit und Entschlossenheit aufzubauen. Vielen Dank an Sie alle, dass Sie die Reihen um Tamaulipas geschlossen haben. Die nächsten Generationen haben es verdient. Gemeinsam wachsen wir seit 5 Jahren “.

Der Gouverneur, Yolanda A. Parra, Generalkonsul der Vereinigten Staaten in Matamoros; Paul Craine, ehemaliger DEA-Regionaldirektor für Nord- und Mittelamerika; Ralph Garcia und Keith Patridge, leitende Angestellte der McAllen Economic Development Corporation, vertreten McAllen Major Jim Darling; Joseph P. Gibling, Vizekonsul für Wirtschaft beim Konsulat der Vereinigten Staaten in Matamoros, sowie Nelson Balido, Generaldirektor des Grenzhandels- und Sicherheitsrates der Vereinigten Staaten.

In seiner Botschaft hob er hervor, dass Tamaulipas in nur fünf Jahren von den ersten Orten der Gewalt im Land zu einer der sieben Einheiten mit der niedrigsten Kriminalitätsrate in Mexiko wurde, so das Exekutivsekretariat des Nationalen Systems für öffentliche Sicherheit.

Er berichtete über den Neustart der Sicherheits- und Wohlstandskampagne in Abstimmung mit den US-Sicherheitsbehörden, die die Erfassung von 11 der Hauptziele ermöglichte, die Gewalt an der gemeinsamen Grenze zwischen Tamaulipas und Texas erzeugen.

„Diese Initiative ermöglicht den Austausch von Informationen, nachrichtendienstlichen Arbeiten und Maßnahmen zur Unterstützung der Bürger durch anonyme Berichterstattung. Ich schätze die Kommunikation und Koordination mit den verschiedenen Sicherheitsbehörden der Vereinigten Staaten, mit denen wir diese Fortschritte ermöglicht haben. Als Team ist alles besser “, sagte er.

In Bezug auf Migration, eines der wichtigsten sozialen Phänomene der Grenze, sagte er, dass Tamaulipas im Rahmen des Verfassungsmandats und der mexikanischen Prinzipien in der Außenpolitik weiterhin zu den Bemühungen Mexikos und der Vereinigten Staaten beitragen werde, dieses Problem anzugehen.

„Der Konsul der Vereinigten Staaten in Matamoros, Yolanda A. Parra, wir bitten Sie, ein Sprecher zu sein, um Ihrer Regierung die Botschaft zu übermitteln, dass Tamaulipas im Rahmen unserer Befugnisse und unseres Umfangs dazu beitragen wird, dieses betroffene Migrationsphänomen anzugehen beide Seiten der Grenze “, sagte García Cabeza de Vaca.

Zur Durchführung dieser Veranstaltung wurde das Kongresszentrum "Expo Tam" eingeweiht, in das kaum mehr als 590 Millionen Pesos investiert wurden. Modernes und zeitgemäßes Gebäude von 10 Quadratmetern mit einer Fassade, die die Greca des Tamaulipas-Leders unserer typischen regionalen Tracht zeigt.

Das Kongresszentrum wird die Berufung des Geschäftstourismus in Stadt und Staat stärken und das Angebot an Räumen für die Organisation nationaler und internationaler Veranstaltungen erweitern.

Der Präsident betonte, dass die Landesregierung der Grenzstadt eine beispiellose Investition zugewiesen habe, die 3 Millionen Pesos allein für Infrastrukturarbeiten im Hinblick auf öffentliche Sicherheit, soziale Wohlfahrt und wirtschaftliche Entwicklung übersteigt.

Im Bereich Sicherheit kündigte er den Bau des Komplexes für öffentliche Sicherheit in Reynosa an, der sich mit dem von Nuevo Laredo in Altamira verbindet, die Erweiterung eines weiteren Victoria und eines weiteren in Matamoros.

Er sagte, dass es wichtige Fortschritte in der Arbeit des Allgemeinen Zentrums für Koordinierungskommando, Kontrolle, Kommunikation, Datenverarbeitung und Nachrichtendienste (C-5) gibt, das das Netzwerk des Videoüberwachungssystems steuern wird, in dem mehr als 4 Kameras installiert sein werden und Breite von Tamaulipas.

In Abstimmung mit der Justiz wurden in Reynosa 3 mündliche Prozessräume im Zentrum des neuen Strafjustizsystems errichtet. Diese Arbeiten kommen zu den 33 Gerichtssälen und 11 umfassenden Justizzentren hinzu, die in verschiedenen Gemeinden errichtet wurden und ebenfalls eine beispiellose Investition in die Justiz in den letzten 30 Jahren darstellen.

In Bezug auf die Gesundheit wurde das emblematische Gebäude der Sanitärgerichtsbarkeit Nummer IV mit einer Investition von fast 82 Millionen Pesos, der Bereitstellung von Gesundheitsdiensten der ersten Ebene sowie dem Bau von 2 COVID-Krankenhäusern vollständig umgebaut

Um die Straßenanbindung zu verbessern, hat die Landesregierung einen beispiellosen Betrag von mehr als 700 Millionen Pesos investiert, darunter die Sanierung der Hauptzugangsstraßen zur Stadt Reynosa, Carretera Reynosa-Victoria, Reynosa-San. Fernando und Reynosa- Matamoros.

Der Präsident hob auch den Bau eines Hochleistungssportzentrums im Viertel Puertas del Sol hervor, in das fast 70 Millionen Pesos investiert wurden.

###

 

Fotoliga.- https://drive.google.com/drive/folders/16uOLu_2mBgLoLrybYPFxSUhtfITLyupt?usp=sharing

 

 

Edition vorschlagen