Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Tamaulipas wird weiterhin ein erstklassiger Staat sein, nicht der vierte: Francisco Cabeza de Vaca

TAM-060-2021

März 25 der 2021

Matamoros, Tamaulipas.- Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca Er versicherte, dass er weiterhin die Interessen der Tamaulipas-Familien verteidigen werde, um Tamaulipas als erstklassigen Staat mit wichtigen Errungenschaften in Bezug auf Sicherheit, soziale Wohlfahrt und wirtschaftliche Entwicklung zu erhalten.

„Wir sind vor unseren eigenen und Fremden, einem Staat, der heute ein nationales Beispiel ist und kein vierter, in den einige uns bringen wollen, ein Ort, an dem ich sicher bin, dass wir nicht alle bereit sind, zu gewähren. Tamaulipas wird weiterhin ein erstklassiger Staat sein “, versicherte er.

Er sagte, dass von Tamaulipas aus der Grund, die Vision der Regierung und die Charakterstärke ihrer Bürger angesichts der öffentlichen Politik, die unempfindlich gegenüber der Realität von Tamaulipas ist, und der politischen Putsche, die versuchen, in die Richtung der Einheit einzugreifen, Vorrang haben wird.

„Der Gouverneur des Staates bekräftigt sein Engagement, weiterhin gegen widrige Umstände zu kämpfen, insbesondere wenn er beabsichtigt, in Richtung einer freien und souveränen Einheit einzugreifen. Hier werden wir bis zum letzten Atemzug weiter kämpfen, weil wir Grund haben, Würde haben und wissen, wie wir unsere Ehre verteidigen können “, erklärte er.

Garcia Cabeza de Vaca sprach diesbezüglich in einer Botschaft an die Familien, die organisierte Zivilgesellschaft und die produktiven Sektoren der Gemeinden Matamoros und Valle Hermoso, vor der er über die Maßnahmen berichtete, die die Gesellschaft und die Regierung in der Region zur Stärkung der Sicherheit und des sozialen Wohlergehens ergriffen haben und wirtschaftliche Entwicklung.

„Dies wird weder das erste noch das letzte Mal sein, dass wir mit komplexen Situationen konfrontiert sind, wie wir sie aufgrund einer öffentlichen Politik erleben, die fremd und unempfindlich gegenüber unserer Realität ist. Niemand wird uns jemals wegnehmen können, was getan wurde, sowie die überwältigende Demonstration dessen, was Tamaulipas heute für Mexiko ist ", fügte er in seiner Botschaft hinzu.

Er versicherte, es sei "Zeit hinzuzufügen, nicht zu teilen". Und er rief dazu auf, „den Wandel weiterhin mit der Entschlossenheit anzugehen, ihn dauerhaft zu machen und ihn in einen Horizont des Friedens und der Chancen zu verwandeln, der keine Unterschiede kennt, sondern nur gleiche Menschen mit den gleichen Rechten und Wünschen, die das Temporäre nicht kennen Streitigkeiten derer, die beabsichtigen, sie zum Wohle der Gruppeninteressen zu manipulieren. “

Garcia Cabeza de Vaca berichtete, dass 5 Jahre nach seiner Regierungszeit in Matamoros etwa 2 Milliarden Pesos in Infrastrukturen investiert wurden, die sich auf die öffentliche Sicherheit, die soziale Wohlfahrt und die wirtschaftliche Entwicklung beziehen.

In Bezug auf die Sicherheit kündigte er den Bau des Matamoros Regional Public Security Complex an, der zu den von der Regierung von Tamaulipas in Nuevo Laredo, Reynosa, Altamira und dem erweiterten in Ciudad Victoria errichteten hinzukommen wird.

Bemerkenswert war die Investition von 780 Millionen in den Hafen von Matamoros, die für das Ausbaggern des Navigationskanals und den Bau des Docks und der Einsatzgebiete verwendet wurde. Zusätzlich zur Urbanisierung und zum Bau von 90 Häusern in der Unterteilung "Los Pescadores" wird die Lebensqualität der Familien in der Region verbessert, deren Einkommensquelle die Fischerei ist.

Im Gesundheitsbereich hob er den Bau des neuen Allgemeinen Krankenhauses von Matamoros "Doktor Alfredo Pumarejo" hervor, in dessen erste Phase mehr als 249 Millionen Pesos investiert wurden; Eine Zahl, die am Ende der Arbeit 600 Millionen Pesos überschreiten wird und die am besten und am besten ausgestattete in Tamaulipas ist.

Cabeza de Vaca Er sagte, dass der Fortschritt von Tamaulipas Infrastrukturarbeiten und soziale Wohlfahrtsmaßnahmen erfordert, unter denen er den Bau von 103 Wohlfühlparks, Wohlfühlzentren und Wohlfühl- und Friedenszentren hervorhob.

In wirtschaftlicher Hinsicht berichtete er, dass Tamaulipas landesweit an siebter und vierter Stelle unter den nördlichen Grenzstaaten liegt, die den größten ausländischen Kapitalfluss nach Mexiko ziehen, und dass während seiner Amtszeit mehr als 14 Investitionsprojekte aus dem Automobilsektor in der Region bestätigt wurden. Elektronik und Energie.

Hervorhebung der Installation von zwei der wichtigsten Unternehmen im Energiesektor: Nordex-Acciona und TPI-Vestas, die durch die Gewinnung ihrer Lieferanten zur Schaffung des Windclusters beitragen. Nach Angaben der Sozialversicherung werden in der Region fast fünftausend 2 formelle Arbeitsplätze geschaffen.

An der Veranstaltung nahmen General Brigadier Diplomat Generalstab, Juan Manríquez Moreno, Kommandeur der Matamoros Militärgarnison, Konteradmiral General Corps Diplomat Generalstab, Armando Pérez Pérez, Kommandeur des Matamoros Marinesektors, Kapitän des Marine General Corps Diplom Generalstabs teil , Generalinspekteur Martín Herrera Chávez, Diplomatierter Generalstab der Kavallerie, Alejandro Rivas Salgado, Kommandeur des 8. motorisierten Kavallerieregiments, Senator Ismael García Cabeza de Vaca, die örtlichen Abgeordneten, Edith Ramírez Garcés und Héctor Escobar Salazar, Martha Patricia Palacios Corral, Geschäftsleute und Gewerkschaftsvertreter, Viehzüchter, Landwirte, Akademiker, unter anderen Gästen.

 

###

Edition vorschlagen