Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Cabeza de Vaca fördert Tamaulipas als den wichtigsten Staat für saubere Energie im Land.

TAM-002-2021

 

 

Januar 7 der 2021

Ciudad Victoria, Tamaulipas. In einer wöchentlichen Pressekonferenz hat der Gouverneur Francisco García Cabeza de VacaEr sagte, dass seine Regierung weiterhin saubere Energie fördern und verteidigen werde, insbesondere jene, die durch die in Tamaulipas installierten Windparks erzeugt werden.

„Es ist und bleibt eine Priorität meiner Regierung, saubere Energie zu unterstützen und zu verteidigen, weil ich fest daran glaube. Wir fördern saubere Energien, weil es nicht nur eine Behauptung der neuen Generationen ist, die fordern, dass wir die Umweltverschmutzung einstellen, sondern sie sind sechsmal billiger als diejenigen, die vom CFE durch Heizöl oder Kohle erzeugt werden ", sagte der Präsident.

Er versicherte, dass Tamaulipas aufgrund seines Potenzials zur Erzeugung sauberer Energie sowie nicht erneuerbarer Ressourcen wie Gas und Öl auf dem Gebiet und in den Gewässern von Tamaulipas das Unternehmen ist, das am meisten von der Energiereform profitiert.

Er berichtete, dass dank der Reform mehr als 5 Milliarden US-Dollar an direkten Auslandsinvestitionen in Tamaulipas angekommen sind und dass derzeit in tiefen und ultratiefen Gewässern im Golf von Mexiko vor den Küsten von Matamoros und Tampico Brunnen gebohrt werden Die Bohrungen an Land zur Gewinnung von Gas und Öl werden bald beginnen.

"Es ist eine sehr große Dynamik, die diese Reform hat, und natürlich werde ich sie weiterhin verteidigen, weil ich fest daran glaube und es nicht in sauberer Energie gesagt wird", sagte er.

Gouverneur Garcia Cabeza de Vaca Er kündigte auch an, dass die Regierung der Vereinigten Staaten die Erweiterung der Reynosa-Pharr International Bridge auf vier weitere Fahrspuren genehmigt habe, wodurch die Kapazität der Überfahrten für den Transport von Fracht und Passagieren erhöht und die Reisezeiten verkürzt würden.

„Eine der wichtigsten internationalen Brücken, die dieses Land hat, wird expandieren. Dies spricht für die Dynamik, die Tamaulipas erlebt, es spricht für das Vertrauen, das wir haben, aber vor allem für die Möglichkeiten, die dieses Projekt bieten wird, wie zum Beispiel die Erweiterung der Reynosa-Pharr-Brücke “, feierte der Präsident.

Die Reynosa-Pharr International Bridge ist die Hauptkreuzung für verderbliche Produkte im Land und die zweite in Tamaulipas mit der größten Anzahl von Import- und Exportvorgängen, bei denen täglich bis zu 3 Frachtfahrzeuge in beide Richtungen überquert werden.

In der ersten Hälfte des Jahres 2021 werden Umweltverträglichkeitsprüfungen in der Region durchgeführt, die Bauarbeiten werden in der zweiten Jahreshälfte beginnen und der Abschluss wird für 2023 erwartet.

###

Fotoliga. https://drive.google.com/drive/folders/1e9sxYXlFsw9bzwq8PkxZajbydjnJTO6m?usp=sharing

 

Video League.

https://drive.google.com/drive/folders/1WmRDbeDN_2vysPKtLvR05QVR0sCAj4AW?usp=sharing

 

Audio League. https://drive.google.com/drive/folders/18hXkAtGn2cmX50jnqhLNwA62Uf7NTP4C?usp=sharing

Edition vorschlagen