Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Gouverneur Cabeza de Vaca fördert weiterhin die Jugend; gab Unternehmern Kredite.

TAM-227-2020

Dezember 21 der 2020

Ciudad Victoria, Tamaulipas. Der Gouverneur Francisco García Cabeza de Vacastellte 66 Jungunternehmern aus verschiedenen Regionen des Staates Mikrokredite in Höhe von 4.8 Mio. Pesos aus dem Young Investment-Programm zur Verfügung, dessen Ziel es ist, sozialen und wirtschaftlichen Wert für neue von jungen Menschen entwickelte Unternehmen zu generieren.

Seit Beginn der Verwaltung von Gouverneur García Cabeza de Vaca Es wurde vorgeschlagen, Finanzierungssysteme für KKMU zu entwickeln, insbesondere in der unternehmerischen Phase, die von jungen Menschen geleitet werden, um ihre tatsächlichen Erfolgschancen zu erhöhen.

Allein im Jahr 2020 hat die Regierung von Tamaulipas 618 Millionen Pesos für verschiedene Finanzierungsprogramme bereitgestellt, darunter Inversión Joven, mit dem Ziel, die KKMU zu stärken und die in Tamaulipas geschaffenen Arbeitsplätze angesichts der Gesundheitskrise zu erhalten und wirtschaftlich von Covid-19 abgeleitet.

Die 66 Unternehmertumsprojekte, deren Finanzierungsmittel vom Gouverneur bereitgestellt wurden, verteilen sich auf 18 Gemeinden in den südlichen, zentralen und nördlichen Regionen von Tamaulipas.

Bei der virtuellen Zeremonie anwesend war der Sekretär für wirtschaftliche Entwicklung, Carlos García González; der Unterstaatssekretär für kleine und mittlere Unternehmen, Jesús Villarreal Cantú; der Generaldirektor von Tamaulipas Investment, Aydeé González García; und der Director of Business Credits, Ángel Santiago.

Video League: https://drive.google.com/drive/folders/1TGfCqwV_Br-QaJFH04POk45_AP4juYv_?usp=sharing

 

 

 

###

 

Edition vorschlagen