Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Tamaulipas würde 7 Kürzungen des Bundeshaushalts von 2021 Milliarden Pesos erhalten

Familien aus Tamaulipas würden im Jahr 2021 weniger Ressourcen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Feld und Sicherheit von der Zentralregierung erhalten.

TAM-196-2020

 

November 3 der 2020

Ciudad Victoria, Tamaulipas.- Wenn das Ausgabenbudgetprojekt der Föderation 2021 am 15. November von der Abgeordnetenkammer genehmigt wird, würden Tamaulipas-Familien nicht mehr real mehr als 7 Milliarden Pesos in Sachen Bildung erhalten. Gesundheit, Land, Sicherheit, Beschäftigungsförderung, Hafeninfrastruktur, Arbeiten, warnte unter anderem den Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca.

In einer wöchentlichen Pressekonferenz in dieser Hauptstadt bedauerte der Präsident, dass Tamaulipas nach Angaben des Ministeriums für Finanzen und öffentliche Kredite zwar die zweite Bundesbehörde des Landes ist, die die meisten Steuern erhebt, und die transparenteste bei der Ausübung öffentlicher Ausgaben Laut dem Obersten Rechnungsprüfer der Föderation spiegelt sich dies nicht in der Haushaltsgerechtigkeit wider.

„Wir sind diejenigen, die am meisten beitragen, diejenigen, die die Ressourcen am besten einsetzen, diejenigen, die die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern. Wir haben Ergebnisse in Bezug auf die Sicherheit erzielt. Es ist eine Ungerechtigkeit, was sie tun, was unsere Familien und jeden Menschen betrifft, der in diesem Staat lebt “, sagte García Cabeza de Vaca.

Er bat die Bundesabgeordneten, die Tamaulipas im Unterhaus vertreten, die Haushaltsgerechtigkeit zu verteidigen.

„Wir fordern diejenigen, die den Spielraum haben, auf, die Anpassungen vorzunehmen, damit unser Staat budgetgerecht ist. Wir fordern nicht mehr, aber wir fordern nicht weniger “, betonte er.

Laut dem Ausgabenprojekt der Föderation von 2021 würde der Bundesstaat Tamaulipas im Vergleich zu 2020 für Bundesbeteiligungen (Zweigstelle 28) keine 1 Millionen Pesos mehr erhalten.

Aufgrund von Neuzuweisungsvereinbarungen, dh von Bundesmitteln an staatliche Stellen gewährten Mitteln, einer Reduzierung von 2 Millionen Pesos, die sich auf Programme im Zusammenhang mit exzellenter Bildung, Krankenversicherung, Katastrophenversicherung für die Landwirtschaft, Stärkung der öffentlichen Sicherheit, Beschäftigungsförderung und Parallelitätsprogramme für das Feld Proagro Productivo und Progan Productivo. Zusätzlich zu zweitausend 800 Millionen Pesos, die an Universitäten vergeben werden sollen.

Für das Konzept der Subventionen für Bundesdelegationen, dh für Ressourcen, die die Bundesregierung direkt in Tamaulipas ausübt, würde die Reduzierung durch PEMEX 2 Millionen Pesos betragen, was sich auf Projekte zur Erhaltung von Seehäfen und zur Kohlenwasserstoffinfrastruktur auswirkt. Erhaltung und Bau von Projekten für Landstraßen und Autobahnen durch SCT; Infrastruktur für die vorübergehende und technische Bewässerung und Modernisierung von Dämmen durch SEMARNAT; Programme für soziale Infrastruktur und Beschaffung, unter anderem von ISSSTE und IMSS.

„Dies wird sich direkt auf die Lebensqualität, die Grundversorgung der Kommunalverwaltungen, die Ressourcen des Staates, die Bildung, die Gesundheit, den Landwirt, den Viehzüchter, den Jungunternehmer und alle anderen auswirken und jeder der Tamaulipas, die nach vorne streben “, warnte der Gouverneur.

Tamaulipas ist nach Mexiko-Stadt die zweite Bundesbehörde des Landes, die die meisten Ressourcen für die Föderation sammelt und mehr als 275 Milliarden Pesos beisteuert. Laut einem Bericht ist Tamaulipas der Staat, der die Ausübung seiner öffentlichen Ausgaben am besten transparent macht des Superior Audit der Föderation; Es ist jedoch dasjenige, das die geringsten Ressourcen für programmierbare Bundesausgaben erhält.

 

###

Edition vorschlagen