Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Gouverneur erkennt Beitrag von SEMAR bei Sicherheitsaufgaben in Tamaulipas an

Der Präsident hob auch den Beitrag von SEMAR zur Betreuung von Tamaulipas-Familien angesichts der durch COVID-19 verursachten gesundheitlichen Kontingenz hervor.

TAM-159-2020

September 12 der 2020

Stadt La Pesca, Soto La Marina, Tamaulipas. - Der Gouverneur, Francisco García Cabeza de Vaca, im Namen der Regierung von Tamaulipas und der Zivilgesellschaft, des mexikanischen Marine-Sekretariats und des Seefischereisektors für ihre Solidarität und ihr Engagement für die Wiederherstellung des Friedens und ihre bedingungslose Fürsorge für Tamaulipas-Familien zur Wiederherstellung ihrer Gesundheit während des Gesundheitsnotfall durch COVID-19.

Der Gouverneur gab die Dekoration auf symbolische Weise einem Element der Marinegesundheit und einer Marine; Die Zeremonie wurde von Konteradmiral César Olivares Acosta, Kommandeur des Seesektors La Pesca, miterlebt.

"Ich habe das Vergnügen, mit Ihnen in diesem Akt zusammen zu sein, in dem die Gesellschaft und die Regierung des Staates Tamaulipas dem bewaffneten Sekretariat von Mexiko, insbesondere dem Seefischereisektor, unseren Dank und unsere Anerkennung überlassen", sagte der Präsident während Deine Nachricht.

Er erwähnte, dass Tamaulipas heute in Bezug auf die Sicherheit den 25. Platz in der nationalen Rangliste einnimmt. Dies ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Bundesinstitutionen wie dem Sekretär der Marine, die entscheidend zur Senkung der Kriminalitätsraten und damit zu Fortschritten bei der Wiederherstellung des Friedens beitragen im gesamten Gebiet von Tamaulipas.

"Unsere Anerkennung für sie (die mexikanische Marine) meinerseits wird meine Regierung immer Hand in Hand mit dieser Institution arbeiten, die nicht nur das Vertrauen, sondern auch den Respekt und die Zuneigung der Menschen in Mexiko verdient hat", sagte der Gouverneur.

Er betonte auch die Teilnahme des Sekretärs der Marine an dem durch COVID-19 verursachten Gesundheitsnotstand und die Betreuung von Tamaulipas-Familien.

In diesem Gesetz erkannte der Sekretär der Marine von Mexiko Herrn Eduardo Velázquez Yañez an, der 25 Jahre nach seinem Bau das Land für diesen Seesektor gespendet hatte. Die Tamaulipas enthüllten eine Gedenktafel und wurden von der Institution anerkannt.

Der CGDEM-Kapitän Iván Gutiérrez González, Leiter der Kommandogruppe des Seesektors La Pesca; Jorge Ontiveros Molina, Sekretär für öffentliche Sicherheit; César Verástegui Ostos, Generalsekretär der Regierung; Gloria Molina Gamboa, Gesundheitsministerin; Lehrerin Silvia Maribel Pecina Torres, Exekutivsekretärin des staatlichen Systems für öffentliche Sicherheit; der Bürgermeister von SLM, Abel Gámez Cantú; der Inspektor der Nationalgarde, Armando Sánchez Flores; und der stellvertretende Direktor des Marinekrankenhauses La Pesca, Leutnant Griselda Marín.

###

Edition vorschlagen