Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Die Regierung von Tamaulipas erhält 450 Gesichtsmasken.

Das gespendete Material wird an Einrichtungen des staatlichen Gesundheitssystems von Tamaulipas verteilt.

TAM-115-2020

Juni 26 der 2020

Altamira, Tamaulipas. - Heute Freitagmorgen, Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca erhielt von der Elite Company Mexiko und Mittelamerika eine Spende von 450 dreischichtigen chirurgischen Masken (Mundschutz) zur Unterstützung der Maßnahmen, die die Regierung von Tamaulipas zur Bekämpfung von COVID-19 ergriffen hat.

Zusätzlich wurden der Gemeinde Altamira von der Firma 50 Gesichtsmasken verliehen, die symbolisch von Bürgermeisterin Ana Laura Amparan erhalten wurden.

Der Präsident dankte der Unternehmensgruppe für ihr soziales Engagement für die Umwelt, in der sie gegründet wurde.

"Dies zeigt die menschliche Qualität der Ausbildung, die dieses Unternehmen hat", sagte der Gouverneur.

Der Präsident bekräftigte sein Engagement für die im Staat installierten produktiven Sektoren und Unternehmen, um weiterhin alle Maßnahmen zu unterstützen, die auf die Schaffung von Wohlstand, Beschäftigung und Entwicklung abzielen.

Francisco Bouyra, CEO von Elite México, betonte, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das sich für die mexikanische Gesellschaft engagiert und in den nächsten drei Monaten rund 3 Millionen Gesichtsmasken spenden wird, um eine lokale, zeitnahe, sichere und qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten.

"Es ist wichtig, dass private Initiativen ergriffen werden. Ich habe zugunsten der Gemeinschaft gehandelt", sagte der Unternehmensleiter.

Die von diesem Unternehmen hergestellten Mundschützer werden an öffentliche Gesundheitseinrichtungen im Land sowie an Nichtregierungsorganisationen gespendet.

Elite ist Teil der CMPC-Gruppe, die auf Hygiene- und Körperpflegeprodukte wie Toilettenpapier, Servietten, Küchentücher und Taschentücher spezialisiert ist.

Es verfügt über 4 Produktionsstätten: zwei in Nuevo León; eine im Tal von Mexiko und eine in Altamira, wo mehr als 900 Arbeiter arbeiten und Papier mit fortschrittlicher Technologie produzieren.

###

Edition vorschlagen