Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

In Tamaulipas werden neue 2-Windparks gebaut

Das mexikanische Unternehmen Thermion plant, ab diesem Jahr mit dem Bau der Parks in den Gemeinden Reynosa und Matamoros zu beginnen.

TAM-123-2019

Juli 31 2019 von

Ciudad Victoria, Tamaulipas.- Gouverneur Francisco García Cabeza de Vaca Er hielt ein Treffen mit Managern von Thermion ab, einem unabhängigen mexikanischen Unternehmen für erneuerbare Energien, das sich der Stromerzeugung mit sauberen Technologien widmet, die 2-Windparks im Bundesstaat von 2020 aus errichten werden.

An dem Treffen nahmen die Direktorin für Projektentwicklung, Lucy Peralta, und die Marketingdirektorin, Xiomara Martin, sowie der Minister für Wirtschaftsentwicklung, Carlos Alberto García González, die Regierung von Tamaulipas teil.

Xiomara Martin hob das umfassende wirtschaftliche Entwicklungsmodell von Tamaulipas hervor, mit dem das Ziel verfolgt werde, zu wachsen, nachhaltig zu sein und soziale Wohlfahrt zu generieren.

"Wir teilen die ganzheitliche Vision, die der Gouverneur insbesondere im Energiebereich hat, und wir schätzen seine Bemühungen, nicht nur Projekte mit wirtschaftlicher Wirkung in die Hand zu nehmen, sondern diese auch im sozialen Bereich widerzuspiegeln", sagte er.

Unter den beiden genannten Projekten befinden sich das Delaro-Projekt mit einer Kapazität von 117 MW, dessen Baubeginn für dieses Jahr veranschlagt wird, und Los Molinos mit einer Kapazität von 171 MW und einer Baubemessung für 2020.

Vor dem Arbeitstreffen mit den Führungskräften von Thermion, Gouverneur García Cabeza de Vaca Nach den Sommerferien besuchte er verschiedene Regierungsbezirke, um Staatsangestellte zu begrüßen.

###

Edition vorschlagen