Bürgeraufmerksamkeit

ES EN ZH-CN DE

Kommuniqué der Tamaulipas-Koordinierungsgruppe GCT-002-2017

Die Notfallversorgung 911 wurde heute in Tamaulipas in Betrieb genommen. Ersetzt den 066

GCT-002-2017

Januar 9 der 2017

Ciudad Victoria, Tamaulipas.- Die Notrufnummer 911, die 066 ersetzt, ist in der ersten Minute von heute in Tamaulipas in Kraft getreten, um Notfälle in den Bereichen Medizin, öffentliche Sicherheit und Zivilschutz zu melden und Vorfälle zu melden, die Auswirkungen auf den Unfall haben Frauen wegen ihres Geschlechts.

Der Betrieb dieser Notrufnummer hängt vom Command, Control, Computing and Communications Center (C4) im jeweiligen Bundesstaat ab.

Im Falle der 089-Linie gilt dies auch für Fälle anonymer Meldungen, in denen die Bevölkerung Situationen im Zusammenhang mit der öffentlichen Sicherheit oder der Sicherheit der Bürger melden kann, insbesondere, um Straftaten abzulehnen und zu überwachen, ohne dass dies der Fall ist Name der Person, die die Situation meldet.

Der 911 ist die Anzahl der Notfälle, die im ganzen Land vorherrschen werden und an denen geschultes Personal teilnehmen wird, das die Pflegeprotokolle nach internationalen Parametern befolgt.

Ein Notfall ist jede Situation, in der Personen gefährdet oder verletzt werden, die Sachschäden verursacht oder möglicherweise Leben gefährden, sagte C4.

Die 911-Betreiber können zwischen 234-Arten von medizinischen, Sicherheits- und Katastrophenschutzfällen unterscheiden. Die Aufmerksamkeit wird das ganze Jahr über 24-Stunden sein.

Der C4 fordert, dass dieser Dienst von der Bevölkerung verantwortungsbewusst genutzt wird, um falsche Anrufe zu vermeiden, da dies irgendwann Leben kosten kann und unnötige Mobilisierungen von Notfallbehörden, darunter Polizei und Gesundheitsdienste, hervorruft. medizinisch, wie das mexikanische Rote Kreuz und Zivilschutz.

Fünf Vorteile sind der neue 911: erstens besserer Service durch qualifizierte Bediener mit genehmigten Protokollen; zweitens automatischer Ort des Anrufs durch den Beschwerdeführer; drittens einen Aufmerksamkeitsdienst mit einer Genderperspektive; viertens Maßnahmen zur Abschreckung von falschen Aufrufen; und, fünftens, ermöglicht die Koordination zwischen den verschiedenen Notfallgruppen für eine bessere Intervention.

Es werden die 911-Staatsbetreiber sein, die die Notfallanforderung an die Sicherheits-, Zivilschutz- oder Sanitätsunternehmen weiterleiten.

Zu den Notfällen, die gemeldet werden können, gehören Schüsse, sexueller Missbrauch, Gewalt in der Familie, Mord, Verletzungen, Einbruch, Herzinfarkt, Stromschlag, Ertrinken, Arbeit, in anderen Fällen.

###

Edition vorschlagen